Lehrkraft für Jugendliche im Asylwesen 50%

Pensum: 50%
Arbeitsort: Solothurn
Arbeitsbeginn: per sofort oder nach Vereinbarung

Die ORS Service AG ist ein politisch und religiös neutrales Unternehmen der ORS Gruppe, das sich auf die Betreuung, Unterbringung und Integration von Asylsuchenden und Flüchtlingen in der Schweiz spezialisiert hat. Dabei ist sie kompetente Partnerin von Bund, Kantonen und Gemeinden.

Zur Ergänzung unseres Teams im Zentrum für Ausbildung und Beschäftigung für Asylsuchende in Solothurn suchen wir per sofort eine Lehrkraft für Jugendliche im Asylwesen zu 50%.

Ihre Herausforderungen

Der Unterricht für unbegleitete minderjährige Jugendliche im Alter von 14 – 18 Jahren wird mit Schwerpunkt auf schulische (lesen, schreiben, rechnen) und soziale Grundfertigkeiten (Werte, Anpassung an die sozialen Gepflogenheiten) durchgeführt. Der Unterricht soll binnenorientiert in heterogenen Klassen von Grundstufe bis Oberstufe durchgeführt werden.

Wir stellen uns eine flexible, kommunikative und belastbare Persönlichkeit vor. Erfahrene Lehrkräfte mit Empathie und Verständnis für asylsuchende Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Nationen, die mit Freude und Enthusiasmus ihren Beruf ausführen, sind für diese Position geeignet. Als Lehrkraft erteilen Sie Unterricht an Jugendliche ohne oder mit nur wenig Deutschkenntnissen.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Primarschul- oder Sekundarschullehrer*in
  • Methodisch didaktisches Fachwissen und Erfahrung im Unterrichten von Jugendlichen
  • Fähigkeit, auch primäre, sekundäre und funktionale Analphabeten zu unterrichten
  • Grosses Verständnis für die Zielgruppe
  • Interesse im Umgang mit anderen Menschen und Kulturen
  • Flexibilität und Selbständigkeit
  • Zuverlässigkeit und Pflichtbewusstsein
  • Fähigkeit, Lernziele im Unterricht auf verschiedenen Wegen zu erreichen
  • Einwandfreier Leumund
  • Mindestalter 25 Jahre

Für den Ihnen anvertrauten Aufgabenbereich setzten Sie sich initiativ und vollumfänglich ein. Zu Ihren Stärken zählen Flexibilität und selbständiges Arbeiten sowie ein gesundes Durchsetzungsvermögen. Eine hohe Arbeitsqualität und konsequenter Service- und Dienstleistungsgedanke sind für Sie selbstverständlich. Sie kommunizieren geschickt und diplomatisch. Ihre positive Lebenseinstellung ist motivierend, erleichtert Ihnen den Zugang zu Menschen und fördert die Zusammenarbeit. Beratungs- und hohe Sozialkompetenz sowie sicheres Auftreten runden Ihr Profil ab.

Ihre Perspektiven

Eine abwechslungsreiche Aufgabe in einem dynamischen Umfeld. Als fortschrittliche Arbeitgeberin bieten wir unseren Mitarbeitenden permanente Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freut sich Frau Carolina Heinrich, HR Generalistin, auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer «KSO-LPS-1122» an jobs@ors.ch.

Für Fragen stehet Ihnen gerne Herr Marcel Burkhardt, Leiter des Zentrums für Ausbildung und Beschäftigung, unter der Telefonnummer 032 685 27 28 gerne zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass wir Postbewerbungen nicht retournieren. Wir danken Ihnen für die Kenntnisnahme.

Für diese Vakanz können wir leider keine Dossiers von Stellenvermittlern berücksichtigen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.ors-jobs.com

Der Standort