Sozialarbeiter*in 60 - 100% (gesetzliche Sozialhilfe)

Pensum: 60 - 100%
Arbeitsort: Burgdorf (BE)
Arbeitsbeginn: per sofort oder nach Vereinbarung

Die ORS Service AG ist ein politisch und religiös neutrales Unternehmen der ORS Gruppe, das sich auf die Betreuung, Unterbringung und Integration von Asylsuchenden und Flüchtlingen in der Schweiz spezialisiert hat. Dabei ist sie kompetente Partnerin von Bund, Kantonen und Gemeinden.

Im Auftrag des Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion des Kantons Bern setzen wir die Neustrukturierung des Asyl- und Flüchtlingsbereichs im Kanton Bern (NA-BE) seit dem 1. Juli 2020 um. Die wirtschaftliche und persönliche Hilfe von Flüchtlingen und vorläufig Aufgenommenen ist dabei die Kernaufgabe.

Für diese Aufgabe suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine*n Sozialarbeiter*in 60 - 100% (gesetzliche Sozialhilfe).

Ihre Aufgaben

In dieser Position stellen Sie für die Migranten und Migrantinnen den Zugang zu den gesetzlichen Sozialleistungen sicher. Sie arbeiten an unseren Standorten im Kanton Bern (Burgdorf, Schafhausen i.E., Langnau i.E.) und sind für die folgenden Aufgaben zuständig:

- Sicherstellung der durchgehenden Fallführung

- Gewährung der Sozial- Asylsozialhilfe

- Prüfung der Anspruchberechtigung

- Unterstützung der Migranten und Migrantinnen beim Anfordern von subsidiären Ansprüchen

- Verfassen von Verfügungen

- Triage: Koordination, Abklärung und Beratung bei verschiedenen Problemstellungen

- Administrative Arbeiten und Reporting

Ihr Profil

Für diese anforderungs- und abwechslungsreiche Position bringen Sie die folgenden Voraussetzungen mit:

- Diplom in Sozialer Arbeit FH

- Berufserfahrung in sozialer Arbeit

- Gute PC-Kenntnisse (MS-Office)

- Beherrschen der deutschen Sprache (mündlich und schriftlich)

- Fremdsprachenkenntnisse (Englisch, Französisch, jede weitere Fremdsprache von Vorteil)

- Einwandfreier Leumund (Betreibungs- und Strafregisterauszug)

Die Arbeit im Asyl- und Flüchtlingsbereich ist anspruchsvoll. Sie können mit belastenden Situationen umgehen und verbinden Empathie mit Abgrenzungsfähigkeit.

Ihre Perspektiven

Aufgrund der Mandatsübernahme steht uns eine dynamische Zeit bevor, in der Strukturen und Prozesse aufgebaut und eingelebt werden müssen. Es erwartet Sie daher eine vielseitige, spannende und herausfordernde Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld.

Schätzen Sie den Kontakt zu mehreren Anspruchsgruppen und sind Sie motiviert, qualitativ hochstehende Arbeiten zu leisten? Sie sind eine flexible, ambitionierte und starke Persönlichkeit mit einem gewinnenden Auftreten und wünschen sich eine tolle Herausforderung? Dann freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Motivationsschreiben und der Referenznummer «NABE-SB-0921» per E-Mail an jobs@ors.ch.

Für Fragen steht Ihnen Frau Jasmin Kparghai, Teamleiterin Sozialberatung, unter der Telefonnummer: 079 892 67 81 gerne zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass wir per Post zugesandte Dossiers nicht retournieren und wir ausschliesslich Direktbewerbungen berücksichtigen.

Für diese Vakanz können wir leider keine Dossiers von Stellenvermittlern berücksichtigen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.ors-jobs.com