Mitarbeiter*in Betreuung 40%

Pensum: 40%
Arbeitsort: Schafhausen i. E.
Arbeitsbeginn: ab 1. September 2021 oder nach Vereinbarung, befristet bis 31. Januar 2022

Die ORS Service AG ist ein politisch und religiös neutrales Unternehmen der ORS Gruppe, das sich auf die Betreuung, Unterbringung und Integration von Asylsuchenden und Flüchtlingen in der Schweiz spezialisiert hat. Dabei ist sie kompetente Partnerin von Bund, Kantonen und Gemeinden.

Im Auftrag der Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion des Kantons Bern setzen wir die Neustrukturierung des Asyl- und Flüchtlingsbereichs im Kanton Bern (NA-BE) seit dem 1. Juli 2020 um.

Für unsere Kollektivunterkunft am Standort Schafhausen i. E. suchen wir per 1. September 2021 oder nach Vereinbarung (befristet bis zum 31. Januar 2022) eine*n Mitarbeiter*in Betreuung 40%.

Ihre Herausforderungen

In dieser Funktion betreuen und begleiten Sie die Bewohner in der Unterkunft. Sie sind Ansprechperson und stellen ein geordnetes Zusammenleben in der Kollektivunterkunft sicher. Sie unterstützen die betreuten Personen in ihrer oft nicht einfachen Lebenssituation, indem Sie die sozialrechtlichen Ansprüche sicherstellen, Tagesstrukturen und die persönliche Sicherheit gewährleisten, den Zugang zu medizinischen Leistungen organisieren und empathische Ansprechperson für Fragen aller Art sind.

Ihr Profil

  • Integre und zuverlässige Persönlichkeit
  • Abgeschlossene Schul- und Berufsausbildung
  • Deutsch in Wort und Schrift (mind Niveau C1 mit Zertifikat)
  • Krisen- und lebenserfahren
  • Einwandfreier Leumund (Betreibungs- und Strafregisterauszug ohne Einträge)
  • Mindestalter 25 Jahre
  • Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiteinsätzen
  • Sehr gute IT Anwenderkenntnisse

Wir stellen uns eine psychisch belastbare und selbstständige Persönlichkeit vor, die verantwortungsbewusstes sowie exaktes Arbeiten gewohnt ist und sich auch in hektischen Situationen durchsetzen kann. Ihre klare Kommunikation und die natürliche Empathie für die besonderen, oft belastenden Lebenssituationen der Bewohner verbinden Sie mit der nötigen beruflichen Professionalität und Distanz.

Ihre Perspektiven

Aufgrund der Mandatsübernahme steht uns eine dynamische Zeit bevor, in der Strukturen und Prozesse aufgebaut und eingelebt werden müssen. Für unsere neuen Mitarbeitenden, die hohe Fachkompetenz, Pioniergeist, Nervenstärke und Teamspirit verbinden, steht viel Gestaltungsfreiraum zur Verfügung. Sie prägen den Aufbau des Mandates mit und übernehmen grosse Verantwortung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freut sich Frau Stefania Colacicco, Teamleiterin HR Generalisten, auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Motivationsschreiben. Diese senden Sie unter Angabe der Referenznummer «NABE-BET-0721» an: jobs@ors.ch.

Für Fragen steht Ihnen gerne Herr Marcel Blaser, Teamleiter Kollektivunterkünfte, unter der Telefonnummer: 079 235 53 67 zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass wir per Post zugesandte Dossiers nicht retournieren und wir ausschliesslich Direktbewerbungen berücksichtigen.

Für diese Vakanz können wir leider keine Dossiers von Stellenvermittlern berücksichtigen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.ors-jobs.com