Akademische Assistenten (w/m/d)

Pensum: 80% - 100%
Arbeitsort: Burgdorf (BE)
Arbeitsbeginn: ab 1. Juli 2020

Die ORS Service AG ist ein politisch und religiös neutrales Unternehmen der ORS Gruppe, das sich auf die Betreuung, Unterbringung und Integration von Asylsuchenden und Flüchtlingen in der Schweiz spezialisiert hat. Dabei ist sie kompetente Partnerin von Bund, Kantonen und Gemeinden.

Im Auftrag der Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion des Kantons Bern setzen wir die Neustrukturierung des Asyl- und Flüchtlingsbereichs im Kanton Bern (NA-BE) ab dem 1. Juli 2020 um. Die Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen und vorläufig Aufgenommenen ist dabei die Kernaufgabe.

Zur Ergänzung unseres Teams, suchen wir per 1. Juli 2020 oder nach Vereinbarung akademische Assistenten (w/m/d).

Ihre Herausforderungen

Sie unterstützen und entlasten die Mandats- und Bereichsleitung, die Jobcoaches und die Sozialarbeitenden durch die effiziente und hochwertige Erledigung von administrativen Aufgaben.

Ihre Aufgaben stehen im Zusammenhang mit der Betriebsführung, der sozialhilferechlichen Dossierführung, der Buchhaltung und der Arbeitsintegration. Kennzeichen dieser Stelle ist die Vielfältigkeit der Aufgaben. Sie bringen daher Flexibilität und eine rasche Auffassungsgabe mit.

Aufgrund der Mandatsübernahme steht uns eine dynamische Zeit bevor, in der Strukturen und Prozesse aufgebaut und eingelebt werden müssen. Sie unterstützen uns dabei, indem Sie Verantwortung übernehmen. Daher eignet sich die Stelle besonders für ambitionierte Kandidaten, welche die Stelle als Karriereeinstieg verstehen.

Sie haben ein Studium abgeschlossen? Nutzen Sie diese Stelle als Berufseinstieg in die Migrationsarbeit. 

Ihre Perspektiven
Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche, erfüllende Aufgabe in einem interessanten, dynamischen Umfeld. Als innovative Arbeitgeberin bieten wir unseren Mitarbeitenden permanente Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freut sich Frau Selina Schiess, HR Generalistin, auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Motivationsschreiben, wie Sie zur erfolgreichen Umsetzung der NA-BE beitragen möchten. Diese senden Sie unter Angabe der Referenznummer «BE-KVA-0520» und Ihrer Lohnvorstellung an: jobs@ors.ch.

Bitte beachten Sie, dass wir Postbewerbungen nicht retournieren. Wir danken Ihnen für die Kenntnisnahme.

Für diese Vakanz können wir leider keine Dossiers von Stellenvermittlern berücksichtigen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.ors-jobs.com